Sie sind hier

Weblogs

1. Floorballturnier

Vergangenes Wochenende nahm die Floorballgruppe des TSV Lindau am Spieltag der Hobbyturnierserie des Bayerischen Floorballverbands teil. Das erste Turnier für die Gruppe!

Rückblick auf 2015

Das Jahr 2015 ist um, es hat für den Verein einige Neuerungen gebracht.

Zunächst starteten im März Tai Chi und Floorball als neue Sportarten in Lindau. Die Tai Chi-Gruppe ist in der Karateabteilung angesiedelt und hat inzwischen einen Termin am Wochenende und ein Training am Donnerstag in direkter Folge einer Karateeinheit. Hier wird unsere Stärke als Verein mit vielen Sportarten sichtbar: Die Trainer nutzen das Karatetraining in einer wettkampforientierten Ausgestaltung zum Auspowern, mit dem anschließenden Tai Chi füllen sie ihre Kraftspeicher wieder auf.

Die Floorballgruppe besteht inzwischen aus gut 15 Sportlern, die sich in wechselnder Besetzung montags zum Training treffen.

Bertelsmann Stiftung: informell Lernen fördern!

Die Bertelsmann Stiftung hat aktuell eine Studie veröffentlicht, die sich mit der Weiterbildung und dem "lebenslangen Lernen" beschäftigte. Die Ergebnisse und Schlussfolgerungen interessierten uns sehr, denn schließlich bietet der TSV Lindau mit seinem Seminarprogramm ein informelles Lernangebot für seine Mitglieder und andere Interessierte an.

Helfen kostet nix!

Wir testen ein neues Werkzeug zur Spendengewinnung: www.Helfen-Kostet-Nix.de

Fast 2000 Mitglieder

Heute eine kurze Wasserstandsmeldung aus der Mitgliederverwaltung: der TSV Lindau kratzt wieder an der Marke der 2.000 Mitglieder. 

Seminarprogramm

Am vergangenen Wochenende gab es das dritte TSV Seminar. Nach einem gut besuchten Auftakt mit "Webseiten mit Drupal" und einer Absage mangels Interesse beim "Zeitmanagement für Ehrenamt und Beruf" fand nun "Buchführungsgrundlagen für Abteilungskassierer" statt. Zugegeben, der Titel ist nicht besonders sexy. Auch der Inhalt ist streckenweise schwere Kost, aber die Thematik ist nun einmal für uns als Verein wichtig.

FOS-Halle wird Flüchtlingsherberge

Seit heute ist klar, dass die Zweifachsporthalle der Berufs- und Fachoberschule zur langfristigen Unterbringung von Flüchtlingen benötigt wird. Wir sind als größter Verein davon mit weitem Abstand am deutlichsten betroffen.

Durch den Landkreis wurden wir daher unverzüglich nach der Entscheidung informiert und es wurde durch die Mitarbeiter im Landratsamt sofort der direkte Kontakt gesucht, um gemeinsam Lösungen für möglichst viele der Trainingsgruppen des TSV Lindau zu finden, die bisher in der Sporthalle der FOS trainierten.

Fazit: Tai Chi-Lehrgang beim TSV

Am vergangenen Samstag fand der erste Tai Chi Lehrgang in Lindau statt.

Mit etwa 30 Teilnehmern und guter Stimmung blieb der Tag vielen bestehenden und neuen Freunden des TSV Lindau in bester Erinnerung.

TSV-Seminar: Zeitmanagement in Ehrenamt und Beruf

Seit dem Sommer gibt es das TSV Seminarprogramm, in dem wir Wissen "von Mitglied zu Mitglied" weitergeben möchten und so - vor allem für die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Vereins - eine Hilfestellung und Austauschmöglichkeit schaffen, die Aufgaben im Verein gut zu lösen und dabei sich selbst nicht zu vergessen.

Judoworkshop als Beispiel für Bayern

Im Juni veranstaltete die Judoabteilung gemeinsam mit dem Bayerischen Judoverband den Workshop "Ippon Girls". Jetzt nach den Sommerferien berichtete auch die Verbandszeitschrift des Bayerischen Landessport Verbands über die gelungene Veranstaltung in der Jahnturnhalle.

Seiten

RSS - Weblogs abonnieren